Vorsprung für Nordrhein-Westfalen: Kompetenznetzwerk unterstützt den Spitzenreiter

Das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW (KNUW) hat Anfang 2017 im Auftrag des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes NRW (heute Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW) seine Arbeit aufgenommen. Es ist Partner und zentrale Anlaufstelle für Unternehmen, Forschung, Verbände, Hochschulen, Regionalagenturen und Wirtschaftsförderungen im Bereich der Umweltwirtschaft. Das Kompetenznetzwerk bietet Orientierung in den verschiedenen Teilmärkten der Umweltwirtschaft auf regionaler und nationaler Ebene und steht seinen Netzwerkpartnern und Mitgliedern auf nationalen und internationalem Parkett beratend und fördernd zur Seite. Innovationsförderung, internationale Markterschließung, Kommunikation und Netzwerkarbeit bilden den Kern der Tätigkeit des Managements. Ziel ist es, die Identität und Leistungsfähigkeit der Branche in ihrer Gesamtheit zu stärken, verlässliche und stabile Netzwerkstrukturen aufzubauen und den Vorsprung Nordrhein-Westfalens als Umweltwirtschaftsland Nr. 1 in Deutschland weiter auszubauen.

Veranstaltungen


  • Kunststoffland NRW Förderveranstaltung

    Innovation – Digitalisierung – Patente – zentrale Themen gerade auch für Mittelständler! Es gibt zwar viele Förderprogramme, aber: Wie können sich KMU im Förderdschungel orientieren? Wie profitieren sie von den vielen Unterstützungsmöglichkeiten der öffentlichen Hand? Erfahrene Experten stellen praxisnahe Fördermöglichkeiten vor, konzentriert auf die Themenfelder Innovation, Digitalisierung und Patente.
    Das Veranstaltungsangebot richtet sich primär an Geschäftsführung und Entscheider/innen von kleinen und mittleren Unternehmen, natürlich sind aber auch Vertreter/innen größerer Unternehmen herzlich willkommen!

    Wann: 27. Mai 2019
    Wo: Geschäftstelle kunststoffland NRW, Düsseldorf
    Uhrzeit: 14.00 – ca. 16.30 Uhr
    Ansprechpartner bei kunststoffland NRW:
    Eric Wallner, Tel. +49 211 210 940-12 oder
    Email: wallner@kunststoffland-nrw.de

    Mehr über den Termin finden Sie hier.


  • Smart Industry und Industrie 4.0

    Smart Industry und 4.0 Lösungen spielen auch im Umweltbereich eine immer größer werdende Rolle!

     

    Am 28. Mai 2019 organisieren, das Enterprise Europe Network und die Eurostars Büros aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland (DLR) ein Networking Event für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Rahmen des Eurostars Programmes.
    Wir möchten Sie herzlich zu dieser Netzwerkveranstaltung unter dem Thema

    „Smart Industry und Industrie 4.0“

    in Lüttich (Belgien) einladen.

    Die Veranstaltung bietet folgende Elemente:

    1. Spannende Key Notes zu den Entwicklungen in der Region zu „Smart Industry und Industrie 4.0“
    1. Information über die Finanzierungsmöglichkeiten des Eurostars-Programms sowie über die generellen Modalitäten des Programmes
    2. Matchmaking- und Pitch-Sessions (Bewerbung für einen Pitch ist mit der Registrierung möglich).
    Eurostars ist ein gemeinsames Programm von EUREKA und Europäischer Kommission. Es unterstützt internationale innovative Projekte, die von kleinen und mittleren Unternehmen in Forschung und Entwicklung (FuE-Unternehmen) geleitet werden. Mit einem Gesamtbudget von 1,14 Mrd. EUR fördert Eurostars die Entwicklung schnell vermarktbarer innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, die dazu beitragen, das tägliche Leben der Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Das Programm ist technologieoffen.
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Die Registrierung finden Sie auf folgender Seite: https://eurostars-smart-industry-2019.b2match.io/
    Mit Registrierung ist die Bewerbung für einen Pitch möglich.

     

     

  • Potsdam
    6. Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag

    Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den USA auf- oder ausbauen möchten. Dabei stehen die Beratung, Diskussionen sowie Workshops im Vordergrund, welche praktische Fragestellungen adressieren.

    Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den USA auf- oder ausbauen möchten. Da Sie im vergangenen Jahr mit uns in Kontakt waren bzw. eine Anfrage in Bezug auf die USA an uns gestellt haben, haben wir gedacht, wir informieren Sie explizit nochmal über das Event, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, daran teilzunehmen und Ihr Wissen zum US-Markteinstieg zu vertiefen.

    Im Mittelpunkt der ganztägigen Veranstaltung stehen Diskussionen und Präsentationen, bei denen Geschäftsführer deutscher Unternehmen, die bereits den Markteinstieg in den USA erfolgreich umgesetzt haben, über ihre Erfahrungen berichten, Chancen und Industrietrends aufzeigen und auf potenzielle Hürden im täglichen Geschäft hinweisen.

    Mit einer Vielfalt von aktuellen Fragestellungen der deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen will die eintägige Konferenz zum Austausch anregen und strategische und praktische Ideen bieten. Wir erwarten mehr als 250 Vertreter deutscher und amerikanischer Unternehmen sowie hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

    Weitere Informationen zur Veranstaltung, die Möglichkeit zur Online-Registrierung und dem Ticketkauf finden Sie unter www.da-wt.de. Das Early Bird Special ist noch bis zum 1. März 2019 erhältlich.


  • Kunststoffland NRW Innovationstag

    Im Fokus des diesjährigen kunststoffland Innovationstages stehen Ihre Fragen zum Thema Additive Fertigung, darüber hinaus gibt es natürlich viele neue Impulse unserer Referenten/innen von Evonik Industries AG, ARBURG GmbH + Co KG, Canto Ing. GmbH und der Deutschen Bahn AG.
    Erfahren Sie u. a. am Beispiel Ersatzteilversorgung der Deutschen Bahn, wie die Additive Fertigung bereits erfolgreich eingesetzt wird und wie auch Ihr Unternehmen profitieren kann.
    Besichtigen Sie auch das Technikum von Arburg (ATC Radevormwald) und lassen Sie sich fachkundig beraten.

    Wann: 04. Juni 2019
    Wo: beim Mitgliedsunternehmen ARBURG, Radevormwald
    Uhrzeit: 14.00 – ca. 19.00 Uhr
    Ansprechpartnerin bei kunststoffland NRW:
    Katja Kirschner, Tel. +49 211 210 940-15 oder
    Email: kirschner@kunststoffland-nrw.de

Nachrichten


Veranstaltungen


  • Kunststoffland NRW Förderveranstaltung

    Innovation – Digitalisierung – Patente – zentrale Themen gerade auch für Mittelständler! Es gibt zwar viele Förderprogramme, aber: Wie können sich KMU im Förderdschungel orientieren? Wie profitieren sie von den vielen Unterstützungsmöglichkeiten der öffentlichen Hand? Erfahrene Experten stellen praxisnahe Fördermöglichkeiten vor, konzentriert auf die Themenfelder Innovation, Digitalisierung und Patente.
    Das Veranstaltungsangebot richtet sich primär an Geschäftsführung und Entscheider/innen von kleinen und mittleren Unternehmen, natürlich sind aber auch Vertreter/innen größerer Unternehmen herzlich willkommen!

    Wann: 27. Mai 2019
    Wo: Geschäftstelle kunststoffland NRW, Düsseldorf
    Uhrzeit: 14.00 – ca. 16.30 Uhr
    Ansprechpartner bei kunststoffland NRW:
    Eric Wallner, Tel. +49 211 210 940-12 oder
    Email: wallner@kunststoffland-nrw.de

    Mehr über den Termin finden Sie hier.


  • Smart Industry und Industrie 4.0

    Smart Industry und 4.0 Lösungen spielen auch im Umweltbereich eine immer größer werdende Rolle!

     

    Am 28. Mai 2019 organisieren, das Enterprise Europe Network und die Eurostars Büros aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland (DLR) ein Networking Event für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Rahmen des Eurostars Programmes.
    Wir möchten Sie herzlich zu dieser Netzwerkveranstaltung unter dem Thema

    „Smart Industry und Industrie 4.0“

    in Lüttich (Belgien) einladen.

    Die Veranstaltung bietet folgende Elemente:

    1. Spannende Key Notes zu den Entwicklungen in der Region zu „Smart Industry und Industrie 4.0“
    1. Information über die Finanzierungsmöglichkeiten des Eurostars-Programms sowie über die generellen Modalitäten des Programmes
    2. Matchmaking- und Pitch-Sessions (Bewerbung für einen Pitch ist mit der Registrierung möglich).
    Eurostars ist ein gemeinsames Programm von EUREKA und Europäischer Kommission. Es unterstützt internationale innovative Projekte, die von kleinen und mittleren Unternehmen in Forschung und Entwicklung (FuE-Unternehmen) geleitet werden. Mit einem Gesamtbudget von 1,14 Mrd. EUR fördert Eurostars die Entwicklung schnell vermarktbarer innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, die dazu beitragen, das tägliche Leben der Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Das Programm ist technologieoffen.
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Die Registrierung finden Sie auf folgender Seite: https://eurostars-smart-industry-2019.b2match.io/
    Mit Registrierung ist die Bewerbung für einen Pitch möglich.

     

     

  • Potsdam
    6. Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag

    Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den USA auf- oder ausbauen möchten. Dabei stehen die Beratung, Diskussionen sowie Workshops im Vordergrund, welche praktische Fragestellungen adressieren.

    Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den USA auf- oder ausbauen möchten. Da Sie im vergangenen Jahr mit uns in Kontakt waren bzw. eine Anfrage in Bezug auf die USA an uns gestellt haben, haben wir gedacht, wir informieren Sie explizit nochmal über das Event, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, daran teilzunehmen und Ihr Wissen zum US-Markteinstieg zu vertiefen.

    Im Mittelpunkt der ganztägigen Veranstaltung stehen Diskussionen und Präsentationen, bei denen Geschäftsführer deutscher Unternehmen, die bereits den Markteinstieg in den USA erfolgreich umgesetzt haben, über ihre Erfahrungen berichten, Chancen und Industrietrends aufzeigen und auf potenzielle Hürden im täglichen Geschäft hinweisen.

    Mit einer Vielfalt von aktuellen Fragestellungen der deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen will die eintägige Konferenz zum Austausch anregen und strategische und praktische Ideen bieten. Wir erwarten mehr als 250 Vertreter deutscher und amerikanischer Unternehmen sowie hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

    Weitere Informationen zur Veranstaltung, die Möglichkeit zur Online-Registrierung und dem Ticketkauf finden Sie unter www.da-wt.de. Das Early Bird Special ist noch bis zum 1. März 2019 erhältlich.


  • Kunststoffland NRW Innovationstag

    Im Fokus des diesjährigen kunststoffland Innovationstages stehen Ihre Fragen zum Thema Additive Fertigung, darüber hinaus gibt es natürlich viele neue Impulse unserer Referenten/innen von Evonik Industries AG, ARBURG GmbH + Co KG, Canto Ing. GmbH und der Deutschen Bahn AG.
    Erfahren Sie u. a. am Beispiel Ersatzteilversorgung der Deutschen Bahn, wie die Additive Fertigung bereits erfolgreich eingesetzt wird und wie auch Ihr Unternehmen profitieren kann.
    Besichtigen Sie auch das Technikum von Arburg (ATC Radevormwald) und lassen Sie sich fachkundig beraten.

    Wann: 04. Juni 2019
    Wo: beim Mitgliedsunternehmen ARBURG, Radevormwald
    Uhrzeit: 14.00 – ca. 19.00 Uhr
    Ansprechpartnerin bei kunststoffland NRW:
    Katja Kirschner, Tel. +49 211 210 940-15 oder
    Email: kirschner@kunststoffland-nrw.de