Schwedische Fika am KNUW-Stand bei der #HM19

Fika ist das gemütliche Kaffeetrinken der Schweden. Ein oder mehrmals am Tag machen die Schweden traditionell bei der Arbeit oder zu Hause diese Kaffeepause, um sich miteinander auszutauschen. Diskutiere auch Du bei Kaffee und Kanelbuller am KNUW-Stand und knüpfe hilfreiche Kontakte.

Unsere Marktanalysen zu Trends der Umweltwirtschaft in den Niederlanden, Frankreich, USA, China, Japan und Indien geben einen ersten Überblick in den einzelnen Teilmärkten der Länder. Rechtzeitig zur Hannover Messe wird das Länderprofil Schweden hinzukommen – wir freuen uns auf Dein Feedback!

Start-up-Stories

Erzähle uns Deine Geschichte zu Herausforderungen und Erfolgen bei der Gründung eines Start-ups. Wir möchten Erfahrungen aus Deutschland und Schweden sammeln und für eine verbesserte Start-up-Förderung davon lernen. Im Forum wirst Du am Mittwoch, 03.04. um 14 Uhr, mehr zu Deinen Chancen in beiden Ländern hören!

Triff die schwedischen Partner des KNUW

Gerne unterstützen wir Dich dabei, die passenden schwedischen Unternehmen für Deine Vorhaben zu finden und stellen Dich unseren Ansprechpartnern für den schwedischen Markt vor. Melde Dich bei uns, um individuelle Matchmakings zu vereinbaren oder direkt eine Standführung zu den schwedischen Ausstellern zu vereinbaren.

Die Angebote der schwedischen Aussteller

  • Energiepavillon der Swedish Energy Agency (Halle 12): 20 CleanTech Start-ups aus Schweden stellen aus zum Thema „Smart City“.
  • Schweden-Pavillon des German Swedish Tech Forums (Halle 27):Der Montag wird im Zeichen des German Swedish Tech Forums stehen – einer Innovationsplattform, bei der sich deutsche und schwedische Unternehmens- und Forschungsvertreter treffen, aktuelle Themen erörtern, sich austauschen und Best Practice-Beispiele vorstellen können.
    Sweden Co-Lab“ – 40 schwedische junge Unternehmen aus den Bereichen Smart Industry, IoT, Energie, Robotik, neue Werkstoffe und Künstliche Intelligenz sind an Kontakten mit mittleren und großen deutschen Unternehmensowie an Finanzgebern interessiert. Hier die Einladung zum Matchmaking.
  • Pavillon „Global Business & Markets“ (Halle 27): Triff die Deutsch-Schwedische Handelskammer für ein kostenloses Beratungsgespräch. Zur Anmeldung geht es hier.

Ausgewählte Veranstaltungen des Partnerlandes Schweden:

Energy transition: Moving on to the next stage

  • Montag 1. April 2019,13:00-14:15 Uhr | Halle 27; L55
  • Speaker: Robert Andrén, General Director, SEA

A shared sustainable e-mobility 

  • Montag 1. April 2019,16:00-17:30 Uhr | Halle 12; B49

Efforts and opportunities towards zero emissions

  • Dienstag 2. April 2019,11:15-12:00 Uhr, Halle 27; H30- Sweden Co-Lab

Forum Integrated Energy: Flexibility in a smart city – lighthouse projects from Sweden

  • Mittwoch, 3. April 2019,11:45-12:45 Uhr; Halle 27; L55- Integrated Energy Plaza

Weitere schwedische Veranstaltungen findest Du hier.


zurück