KNUW trifft Netzwerkpartner beim Business and Investors Forum China 2018

Dr. Esther Dörendahl, Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW, im Gespräch mit einem Teilnehmer beim KNUW trifft Netzwerkpartner beim Business and Investors Forum China 2018.

Zum siebten Mal wurde am 14. September 2018 das Business and Investors Forum China von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST, der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsvereinigung e.V. organisiert. Die Veranstaltung gilt als eines der wichtigsten Netzwerktreffen, das Investoren die Chance bietet, chinesisch-deutsche Projekte zu initiieren. Mehr als 550 Teilnehmer sowohl aus der Volksrepublik China als aus Deutschland besuchten in diesem Jahr wieder die hochkarätige Veranstaltung in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Auch das KNUW war mit einem eigenen Partner-Stand vor Ort vertreten und freute sich besonders, die Kontakte von der China-Reise im März 2018 wieder hier zu treffen.

Vor allem im Zukunftsthema Digitalisierung können Deutschland und China – auch für den Umweltbereich – viel voneinander lernen. Das zeigte sich anhand der vielfältigen Produkte und Geschäftsmodelle genauso wie in den spannenden Diskussionen über Smart City Modelle, den Schutz von Patentrechten sowie den speziellen Erfordernissen der stark verbreiteten Online-Vermarktung in China. Mehr als 500 Manager und Experten, hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik beider Länder reisten dafür nach Düsseldorf, dem bedeutendsten China-Standort in Deutschland und Hotspot der Digitalisierung in NRW, so Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Hier finden Sie eine Bildergalerie des Business and Investors Forum China 2018.


zurück