Das KNUW auf der 7. PIUS-Länderkonferenz in Bielefeld

Alle zwei Jahre trifft sich die Fachöffentlichkeit rund um das Thema Ressourceneffizienz zur PIUS-Länderkonferenz. Im Fokus steht der namensgebende Anspruch des Produktionsintegrierten Umweltschutzes (PIUS) und dessen Umsetzung innerhalb der angrenzenden Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Stellvertretend für NRW lud dieses Jahr die Effizienzagentur.NRW am 13. – 14. Juni in die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe nach Bielefeld ein.

Der thematische Blumenstrauß umfasste dieses Mal die Aspekte „Digitale Transformation“, „MitarbeiterInnen im Fokus“, „Beratung – Förderung – Finanzierung“ und „Technologien“. In einer guten Mischung aus Plenarvorträgen und Themenworkshops konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedlichsten Ansätzen und neuen Innovationen widmen. Das Netzwerken mit den zahlreichen Branchenvertretern sowie der Austausch mit den benachbarten Länderinstitutionen war mehr als fruchtbar. Alles in allem eine absolut gelungene Veranstaltung.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website der PIUS-Länderkonferenz.


zurück