„KNUW CircleLab International“: Stammtische im Oktober mit den Niederlanden und China

17. Oktober

„Kunststoffe und Recycling: Chancen für deutsch-chinesische Kooperationen“

auf der Messe K und im Goldenen Ring (Burgplatz 21, 40213 Düsseldorf) in Düsseldorf

Chinesische FachexpertInnen werden vor Ort sein und die GIZ-Projekte zur integrierten klimafreundlichen Abfallwirtschaft (NAMA) und zu Kunststoffen / Meeresabfällen vorstellen. Dazu stehen Ihnen drei Möglichkeiten offen teilzunehmen:

  • 10 Uhr: für Aussteller auf der Messe K – Besuch der chinesischen Projektverantwortlichen an Ihrem Stand
  • 15 Uhr: Matchmaking auf der Messe K mit den Projektleitern (Tagesticket benötigt)
  • 19 Uhr: Stammtisch und lockerer Informationsabend in der Düsseldorfer Altstadt (Im Goldenen Ring)

Weitere Informationen finden Sie hier.

29. Oktober

Roundtable nachhaltiges Bauen mit den Niederlanden

18 bis 20.30 Uhr in Düsseldorf (Schloss Mickeln, Alt-Himmelgeist 25)

Nach einem kurzen Überblick über Entwicklungen in den Niederlanden, wird Thomas Rau von Madaster von ihrer Online-Datenbank für Baumaterialien erzählen. Aus Perspektive der Forschung, der Architektur und Start-Ups werden u.a. aktuelle Entwicklungen im Leichtbau und BIM vorgestellt. Für eine anschließende Diskussion in kleiner Runde (max. 25 TN) sind Sie herzlich eingeladen! Die Agenda finden Sie hier.

31. Oktober

Neue Absatzmöglichkeiten durch zirkuläre Landwirtschaft im Garten- und Ackerbau: Austausch mit den Niederlanden

16 bis 21 Uhr in Gronau (Gasthaus Nienhaus, Gluckstraße 22-24)

Sie werden von neusten Forschungserkenntnisse der Uni Bonn und der Uni Wageningen sowie von Kooperationsmöglichkeiten durch H2020 Projekte hören. Nach spannenden Praxisbeispielen aus NRW und den NL zur Verwertung von Reststoffen zu Lebens- und Futtermitteln, laden wir Sie zum Abendessen und weiteren Vernetzen ein. Weitere Informationen hier.

Hier finden Sie weitere internationale Veranstaltungen unserer Partner.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bei Hanne Hagedorn unter hagedorn@knuw.nrw oder +49 211 91316-107!


zurück