Innovationsworkshop in der Holz- und Forstwirtschaft am 7. und 8. November in Arnsberg

Der im Rahmen des Wirtschaftsforums Holz 2016 von Branchenakteuren geäußerte Wunsch nach einem Innovationsworkshop zielt auf die Stärkung und Mobilisierung der Innovationskraft in Unternehmen der Säge- und Holzwerkstoffindustrie sowie verbundener Industriezweige ab. Dazu soll das vorhandene Innovationspotenzial der Branche in einem Workshop aktiviert und ausgebaut werden. Neben möglichen neuen Produktideen stellt vor allem auch die innovative und effiziente Organisation von Prozessen einen Schwerpunkt des Workshops dar. Ziel des Workshops ist die Entwicklung neuer Verfahren, die von den Teilnehmern zur Optimierung der unternehmensinternen Prozesse und Kosteneffizienz eingesetzt werden können.

Um den Blick über den „eigenen Tellerrand“ sowie die Vernetzung der verschiedenen Branchen zu ermöglichen, werden neben Nachwuchskräften der Säge- und Holzwerkstoffindustrie auch Akteure aus anderen Industrien und Branchen an dem Workshop teilnehmen und ihre Erfahrungen einbringen.

Der Workshop findet am 7. und 8. November 2017 (Start: 7.11.2017 um 16:00, Ende: 8.11.2017 um 16:00 Uhr) auf dem Campus der Stadtwerke Arnsberg statt.

Anmelden können Sie sich per Mail bei Jan-Nicolai Hennemann.

Hier können Sie ein PDF zu dem geplanten Workshop einsehen.


zurück