1.Netzwerktreffen Umweltwirtschaft International (Westfalen)

In lockerer Atmosphäre können sich die Teilnehmenden beim ersten Netzwerktreffen Umweltwirtschaft International bei Fingerfood und Drinks mit anderen westfälischen Unternehmen aus den Branchen der Umweltwirtschaft zur internationalen Markterschließung austauschen.

Das Treffen wird am Montag, 5. November 2018, von 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr in den Räumen der NRW.BANK, Friedrichstraße 1, 48145 Münster, ausgerichtet. 

Der Abend bietet zusätzlich die Möglichkeit, in Pitches (Kurzvorträgen, Umfang 2-5 Minuten) das eigene Unternehmen oder Projekt vorzustellen und im Anschluss in einem „Speakers-Corner“ in konkrete Gespräche einzusteigen und mögliche Kooperationspartner zu gewinnen. Unterstützend werden Beratungs- und Finanzierungsorganisationen für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen.

Um eine formlose Anmeldung bis 26.10.2018 per E-Mail an Frau Hanne Hagedorn (hagedorn@knuw.nrw) wird gebeten. Bitte geben Sei dabei auch an, ob Sie einen Pitch vorbereiten möchten.

Programm

17:30  Registrierung der Teilnehmer/innen

18:00 Begrüßung

Herr Dr. Uwe Wolf, Leiter des Referates „Internationale Beziehungen und Netzwerke“ des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Frau Verena Würsig, Teamleiterin EU- und Außenwirtschaftsförderung, NRW.BANK (NRW.EUROPA)

Frau Dr. Esther Dörendahl, Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW

 18:15 kurze Pitches der anwesenden Unternehmen zu Projekten und gewünschten Kooperationspartnern (Technologie, Beratung, Finanzierung, spezifische Auslandsmärkte o.ä.)

18:30  offenes Netzwerken mit Fingerfood

Speakers Corners für die Unternehmen, die gepitcht haben

22:30 Ende der Veranstaltung


zurück